1. Startseite
  2. Fertigungsbeispiele
  3. Holz

Wasserstrahlschneiden von Holz

Faserholz, Schichtholz oder Naturholz – Stellen Sie Ihre Anfrage und holen Sie Angebote für Ihren Auftrag zum Wasserstrahlschneiden ein.

* Schnell. Sicher. Gebührenfrei.

Qualität aus Deutschland auf dem Wasserstrahlschneiden Marktplatz

Beispiele zum Wasserstrahlschneiden von Holz

Lohnfertigung

Lohnfertigung von wasserstrahlgeschnittenen Holzzuschnitten

Wasserstrahlschneiden im Lohn von allen Holzwerkstoffen.

2D-Bearbeitung

Formschnitt aus Holz mit der Kontur eines Snowboards

Maßgefertigte Zuschnitte in jeder Form genau nach Kundenvorgabe.

3D-Bearbeitung

3D-Wasserstrahlschneiden von Holz mit komplexen Konturen

3D-Bearbeitung komplexer Geometrien in einem Arbeitsgang.

Mikrozuschnitte

Mikrowasserstrahlzuschnitt aus Holz mit feinsten Konturen

Bauteile mit feinsten Konturen und Präzision im Mikrobereich.

Zum Fertigungsspektrum

Mit einer Leistungsübersicht auf unserem B2B-Marktplatz.

Angebote einholen

Preise und Lieferzeiten für Ihre Zuschnitte vergleichen.
Kann man Holz mit Wasser schneiden?

Beim Wasserstrahlschneiden von Holz müssen im Gegensatz zum Laserschneiden spezielle Materialeigenschaften wie Feuchtigkeitsgehalt, Dichte, Öl- und Harzgehalt oder die Verwendung von Klebstoffen für eine prozesssichere Bearbeitung nicht beachtet werden. Auch werden mit dieser kalten Schnitttechnik dunkle Verfärbungen der gratfreien Schneidkanten durch Oxidation vermieden, weshalb eine mechanische Endbearbeitung der Wasserstrahlzuschnitte meist entfällt.

Welche Holzarten lassen sich bearbeiten?

Mit Wasserstrahlschneiden können alle Holzwerkstoffe ruß- und verfärbungsfrei getrennt werden. Von Faserholz über Schichtholz bis hin zu Naturhölzern wie Ahorn, Eiche oder Nussbaum – Der Wasserstrahl schneidet auch dicke Materialstärken bis 200 mm und meistert auch die schwierigsten Schneidaufgaben. Besonders das Trennen von Holz-Verbundstoffen wie MDF- oder Multiplexplatten belegen die große Anwendungsvielfalt dieser Technik in der Holzbearbeitung.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Schneiden ohne Aufrollen und Verformungen
  • Keine Verfärbung oder Verbrennen der Oberflächen
  • Perfekte Schnittkanten mit präziser Randschärfe
  • Minimaler Schnittspalt für optimale Materialausnutzung

Wie erfolgt Holz-Wasserstrahlschneiden?

Wasserstrahlschneiden ist die optimale Lösung, um organische Materialien wie Holz präzise und wirtschaftlich zu trennen. Die Bearbeitung erfolgt auf automatisierten Wasserstrahlschneidsystemen im Reinwasserbetrieb ohne Hinzugabe von abrasiven Hilfsmitteln. Dabei können sowohl einfache Zuschnitte als auch komplexe 3D-Holzbauteile mit einer optimalen Schnittkantenqualität und Maßgenauigkeiten im Toleranzbereich bis +/- 0,01 mm sicher gefertigt werden.

Einsatzgebiete und Anwendungsmöglichkeiten

Organische Werkstoffe wie Holz vertragen sich besser mit Wasser als oft vermutet wird, weshalb Wasserstrahlschneiden auch auf dem Gebiet der Holzbearbeitung vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bietet. Egal ob einfache Zuschnitte, Ornamente oder Intarsien mit komplizierten Geometrien, der Wasserstrahl ist für einfache als auch schwierige Anwendungen geeignet. Typische Einsatzbereiche sind dabei die Möbelindustrie, Innenausbau und Werbetechnik.

Technische Highlights
Menü