Der objektive Angebotsvergleich zum Wasserstrahlschneiden

Top-Service zum Wasserstrahlschneiden

Einkäufer erhalten

Einen objektiven Preisvergleich mit mehr Service und Leistung.

Top-Service zum Wasserstrahlschneiden

Vergleichen und sparen

Mit Vergleichsangeboten zu marktgerechten Konditionen.

Vorteile für Einkäufer auf dem Wasserstrahlschneiden Marktplatz

100 % kostenlos

Unser Service ist schnell, kostenlos und ohne Verpflichtung.

Wasserstrahlschneiden Marktplatz

Angebote einholen, vergleichen und den passenden Anbieter finden

Mit wenig Aufwand viel erreichen, effektiv und einfach. Auf dem Wasserstrahlschneiden-Marktplatz finden Einkäufer schnell den passenden Lieferanten und Zulieferer neue Kunden. Unser Auftragsservice ist effektiv und schafft gewinnbringende Verbindungen für neue Geschäftsbeziehungen. So schließen wir die Lücke zwischen Anfrage sowie Angebot und entlasten dadurch den Einkauf.

➥ Zum Lieferantenverzeichnis

Spezialisten der Wasserstrahlschneidtechnik

Hier Angebotsanfrage stellen

Angebote zum Wasserstrahlschneiden »

Führende Hersteller von Maschinen und Anlagenkomponenten zum Wasserstrahlschneiden

KMT ist Spezialist der Hochdrucktechnologie

KMT Waterjet Systems entwickelt Schneidsysteme und Anlagenkomponenten für vielfälltige Anwendungen.

Zu den Produktinformationen »

Wasserstrahlschneidsysteme von Perndorfer

Perndorfer Maschinenbau KG – Spitzentechnologie für Maschinen und Anlagen der Wasserstrahlschneidtechnik.

Zu den Produktinformationen »

STM fertigt Anlagen zum Wasserstrahlschneiden

Wasserstrahlschneidanlagen der STM Stein Moser GmbH nehmen international eine entscheidende Spitzenstellung ein.

Zu den Produktinformationen »

Guido Kübler Gmbh - Sondermaschinen zum Wasserstrahlschneiden

Guido Kübler GmbH – Wasserstrahlschneidanlagen für die industrielle Serienfertigung zu fairen Konditionen.

Zu den Produktinformationen »
Hier Anfrage stellen!

Angebote für Wasserstrahlschneidmaschinen

Sie suchen Lieferanten

Gezielt den passenden Anbieter im Wasserstrahlschneiden finden

Ersparen Sie sich als Einkäufer die zeitaufwendigen Recherchen nach dem passenden Zulieferer. Wir vermitteln Anfragen und Kontakte zwischen Kunden und leistungsstarken Lieferanten der Wasserschneidtechnik. Nutzen Sie unser Einkaufsportal, von der Anfragestellung über den Erhalt von Vergleichsangeboten bis zur Auftragsvergabe, und finden Sie auf einfachem Weg den passenden Anbieter zum Wasserstrahlschneiden im Lohn. Unser Vermittlungsservice ist kostenfrei und nicht auf Provisionsbasis. Dadurch erhalten Sie Top-Angebote zu marktgerechten Konditionen. Überlassen Sie uns die Arbeit und entlasten Sie dadaurch Ihren Einkauf. So sparen Sie Zeit sowie Geld und kommen mit leistungsstarken Lieferanten in Kontakt.

Einkäufer profitieren durch

  • Einer gezielten Anfragestellung
  • Angebote zu marktgerechten Konditonen
  • Einem komfortablen Angebotsvergleich
  • 100% kostenlosen und unverbindlichen Service

Und so funtioniert es:

  • Kommunikationsdaten eingeben
  • Fertigungsinformationen hinterlegen
  • Optional ➨ Zeichnung hochladen
  • Anfrage prüfen und absenden
  • Angebote von Lieferanten erhalten

Hier Angebotsanfrage stellen

Angebote zum Wasserstrahlschneiden »

Anfragen und Aufträge

Durch qualifizierte Anfragen zu neuen Kunden

Als Lieferant der Wasserstrahlschneidtechnik sichern Bestandskunden regelmäßig Aufträge und somit einen planbaren Jahresumsatz. Doch sollte kein Unternehmen darauf bauen, seine Kunden für immer zu behalten. Wachsender Wettbewerb und Globalisierung stellen viele Unternehmen vor neue Herausforderungen. Daraus resultieren schnelle Wechsel in der Lieferantenkette. Der Neukundenakquise kommt deshalb eine ganz besondere Bedeutung zu. Deshalb müssen ständig Anstrengungen unternommen werden, um in der Gewinnung von Neukunden erfolgreich zu sein. Auf dem Wasserstrahlschneiden Marktplatz kommen Zulieferer in einem seriösen Marktumfeld in direkten Kontakt mit potenziellen Kunden. Wir bieten einen maßgeschneiderten Fertigungsservice mit qualifizierten Anfragen und profitablen Aufträgen.

Vorteile für Zulieferer

  • Werben in einem branchenspezifischen Marktumfeld
  • Direkter Kontakt zu den anfragenden Unternehmen
  • Durch qualifizierte und aktuelle Anfragen
  • Neue Kunden mit profitablen Aufträgen

Für Fragen und Antworten

  • ✆ : 07246 – 308107
  • @ : info@lieferanten-marktplatz.de

Wasserstrahlschneiden – Das innovative Schneidverfahren

Schneiden von Edelstahl

edelstahl-wasserstrahl

3D-Wasserstrahlschneiden

kunstoff-3d-wasserschneiden

Gestein und Marmor

stein-schneiden

Mikrowasserstrahlschneiden

Mikrozuschnitte in Perfektion

Was ist Wasserstrahlschneiden

Im Gegensatz zu den konventionellen Schneidverfahren besticht das Wasserstrahlschneidverfahren durch die präzise Geradheit des Schnittes, einer umfangreichen Materialvielfalt und dem Fehlen einer Wärmeeinflusszone. Beim Bearbeitungsprozess wird das Wasser entweder in Reinform oder mit Abrasiven gemischt unter Hochdruck auf das zu bearbeitende Material geschossen. Dabei ist die Schnittgeschwindigkeit von verschiedenen Faktoren wie der Menge des beigemischten Abrasivs, Art und Dicke des zu bearbeitenden Werkstoffes sowie die gewünschte Qualität der Schnittkante abhängig.

Schneiden mit Reinwasser

Beim Reinwasserschneiden wird nur die Kraft des Wasserstrahls genutzt und keine Abrasiven beigemischt. Dieses weiche Schneidverfahren ist optimal zum Trennen von weichen Werkstoffgruppen wie Faserprodukte, Schaumstoffe und Papier geeignet.

Abrasivschneiden

Das abrasive Wasserstrahlschneiden erfolgt unter Beigabe von sogenannten Abrasiven wie Sand, Granat oder Korund. Dabei ist die Menge der abrasiven Hilfsmittel von der Härte des Materials und der Anforderung an die Schnittoberfläche abhängig. Durch dieses Schneidverfahren können auch sehr harte Werkstoffe wie gehärteter Stahl ohne Probleme hervorragend geschnitten werden.

Mikrowasserstrahlschneiden

Das Mikrowasserstrahlschneiden kommt dann zum Einsatz, wo das konventionelle Wasserstrahlschneiden an seine Grenzen gelangt. Bei diesem hochpräzisen Schneidverfahren werden Werkstücke ohne Winkelfehler und mit einer Bauteilgenauigkeit von ± 0,01 mm gefertigt.

Schnittgüten

  • Trennschnitte ermöglichen einen Glattschnittanteil von unter 20% und finden Anwendung zum reinen Trennen von Werkstoffen.
  • Produktionsschnitte mit einem Glattschnittanteil von unter 50% kommen häufig zum Vorschneiden für zu überspanenden Flächen zum Einsatz.
  • Qualitätsschnitte mit einem Glattschnittanteil von über 80% werden beim Schneiden von Stahlzuschnitten mit hohen Anforderungen an die Schnittgüte und Präzision benötigt.

Anwendungen

Wasserstrahlschneiden eröffnet Unternehmen der verarbeitenden Industrie völlig neue Anwendungsfelder, da fast alle Werlstoffgruppen, auch große Materialstärken, wirtschaftlich und umweltschonend geschnitten werden können. Die Fertigungsschwerpunkte liegen dabei auf der Metallverarbeitung, Kunststoffbearbeitung, Steinbearbeitung und dem Schneiden von Lebensmitteln.

Wasserstrahlschneiden besticht durch Präzision und ist in der heutigen Zeit zu einem unverzichtbaren Fertigungsverfahren geworden. So lassen sich mit einem Hochdruckwasserstrahl flexibel Bauteile fertigen. Häufig kommen beim Bearbeitungsprozess modernste Wasserstrahlschneidanlagen mit einem doppelten Schneidkopf zum Einsatz, wodurch die Produktivität deutlich gesteigert wird. Zudem bietet das Wasserstrahlschneiden eine umfangreiche Materialvielfalt, da fast alle Werkstoffgruppen wie z.B. Aluminium, Edelstahl, Kunststoff, Holz, Glas, Fliesen uvm. präzise und sicher geschnitten werden können. So kommt der Wasserstrahl als High-Tech Werkzeug zum Schneiden von gehärteten Stählen als auch weichen Schaumstoffen mit sehr dünnen und dicken Materialstärken zur Anwendung. Selbst Gravuren können schnell und einfach angebracht werden. Weitere Informationen zum Wasserstrahlschneiden und den Fertigungsverfahren der Blechbearbeitung finden Sie hier.

Wasser ist ein Element, welches die unterschiedlichsten Werkstoffgruppen präzise trennen kann und in der heutigen Schneidtechnik neue Horizonte eröffnet hat. Wasserstrahlschneiden ermöglicht ein sehr vielfältiges Anwendungsspektrum und ist besonders zur Automatisierung von Produktionsabläufen geeignet. International anerkannte Hersteller der Wasserschneidtechnologie bieten alles, was für einen perfekten Schnitt nötig ist. Durch intensive Forschung und Entwicklung wurde die Prozessgenauigkeit bei der Fertigung von Wasserstrahlzuschnitten stetig erhöht. Der Wasserstrahl ist ein effektives und effizientes Schneidwerkzeug für die Bearbeitung fast aller Materialien und ist in der heutigen Fertigungsindustrie zu einer wichtigen Basistechnologie geworden.

Die Schneidverfahren

  • Reinwasserschneiden – Für das Schneiden von weichen Werkstoffgruppen wie z.B. Lebensmittel, Papier oder auch Dichtungsmaterialien. Bei diesem kalten Schneidverfahren werden dem Wasserstrahl keine Abrasive beigemischt.
  • Abrasivschneiden – Beim Schneiden sehr harter Materialien werden dem Wasserstrahl sogenannte Abrasive (Granatsand) beigemischt. So können Metalle, Stein oder Glas sehr präzise und sicher geschnitten werden. Der Wasserstrahl beschleunigt dabei das Abrasiv. So ist es auch möglich, harte Werkstoffgruppen mit Materialdicken bis 150 mm zu schneiden.

Wasserstrahlschneiden ist ein hocheffizientes Schneidverfahren und eröffnet in der heutigen Fertigungsindustrie neue Bearbeitungsmöglichkeiten für eine Vielzahl an Werkstoffen mit unterschiedlichen Schnittqualitäten. Das Schneiden mit einem Wasserstrahl kommt häufig zur Anwendung, wo herkömmliche Schneidtechniken an Grenzen gelangen. Doch steht das Wasserstrahlschneiden in keiner Konkurrenz zu den konventionellen Trennverfahren, sondern bildet eine sinnvolle Ergänzung dazu. Neben metallischen Werkstoffgruppen können auch Kunststoffe und Verbundwerkstoffe sicher und präzise geschnitten werden. Auch werden beim Schneidvorgang thermische Belastungen und gesundheitsschädigende Schneiddämpfe vermieden. Man unterteilt die Schnittqualität in Trennschnitte, Produktionsschnitte und Qualitätsschnitte. Je nach Anforderung kommen für die einzelnen Zuschnitte die Verfahren 2-Wasserstrahlschneiden, 3D-Wasserstrahlschneiden oder das Mikrowasserstrahlschneiden zum Einsatz.

Unternehmen der Fertigungsindustrie kennen verschiedene Verfahren zum Trennen der unterschiedlichen Werkstoffe. So gewährleistet jedes Schneidverfahren Anwendern gewisse Vor- und Nachteile. Doch gerade in Abhängigkeit von Art und Dicke der Materialien hat sich das Wasserstrahlschneiden zu einer festen Basistechnologie etabliert. So können mit einem Hochdruckwasserstrahl unterschiedlichste Werkstoffe und Werkstoffverbunde maßgenau geschnitten werden. Bei dieser Schneidtechnologie handelt es sich um ein kaltes Trennverfahren, da die Temperatur beim Bearbeitungsprozess in der Schnittzone nur etwa 60 bis 80 °C beträgt. Deshalb glänzt das Schneiden mit Wasser besonders dort, wo nach dem Schneidvorgang eine thermische Beeinflussung des Werkstoffes vermieden werden sollte. Deshalb vetrauen Anwender aus den unterschiedlichsten Branchen der Fertigungsindustrie auf die Wasserstrahlschneidtechnik.

Die Vorteile des Wasserstrahlschneidens auf einen Blick

Schneiden mit Wasserstrahl wird unter den Anwendern immer beliebter und das mit Recht, denn Wasserstrahlschneiden überzeugt gegenüber von vielen herkömmlichen Trennverfahren mit zahlreichen Vorteilen. Hier sind die wichtigsten kurz zusammengefasst.

Flexibel – ideal für die moderne Industrie

Wasserstrahlschneiden erfordert keine langen Umrüstzeiten, denn der Druck eines Wasserstrahls kann flexibel und demnach kurzfristig an das Material angepasst werden. Auch die Umstellung vom Reinwasserschneiden aufs Schneiden mit Abrasiv kann schnell erfolgen. Somit geht Wasserstrahlschneiden mit der Zeit, denn flexible Fertigung in Kleinserien ist heute weit verbreitet. Wer seine Produktion schnell umstellen kann, gewinnt. Übrigens werden beim Wasserschneiden keine komplizierten Spanvorrichtungen benötigt, was ebenfalls die Flexibilität steigert.

Energiesparend und effizient

Moderne Wasserstrahlschneideanlagen werden im Einklang mit den neuesten Energie-Standards produziert und insofern arbeiten sie extra energiesparend. Die Anlage von Weiss GmbH ermöglicht z.B. eine beeindruckende Stromkosten-Ersparnis von über als 6000,- EUR bei ca. 1200 Stunden Betrieb im Vergleich zu herkömmlichen Maschinen. Darüber hinaus gelten Wasserstrahlschneide-Systeme als wartungsarm, was die Produktionskosten weiter senkt und den Anwendern klare Wettbewerbsvorteile verschafft.

Fast für alle Materialien geeignet

Mit Wasser lassen sich so gut wie alle bekannten Werkstoffe erfolgreich trennen, darunter nicht nur Metalle, sondern auch Kunststoffe, Glas oder auch Stein. Wichtig ist, dass die Umrüstung von einem Werkstoff auf den anderen innerhalb der kürzesten Zeit abgeschlossen werden kann. Hinsichtlich von Materialdicken kennt Wasserstrahlschneiden auch fast keine Grenzen, denn Werkstoffe zwischen ca. 4 mm und 300 mm können mithilfe vom Wasserstrahl geschnitten werden.

Wasserstrahlschneiden ist Präzision

Galt dieses Materialbearbeitung einige Zeit als relativ grob, werden in den letzten Jahren immer weitere Wasserstrahlschneide-Systeme entwickelt, die hohe Genauigkeit im Mikrometer-Bereich gewährleisten. Auch für die Bearbeitung von komplexen Geometrien ist dieses Verfahren bestens geeignet.

Keine Verformungen oder Verzug

Als ein Kaltschnittverfahren führt Wasserschneiden im Unterschied zu den thermischen Verfahren zu keiner Deformation des Werkstücks, was die Qualität der Bearbeitung selbstverständlich erhöht.

Keine Nachbearbeitung notwendig

Moderne Wasserstrahlschneideanlagen sind so konzipiert, dass sie die Bearbeitung von Rohlingen komplett übernehmen können. Es wird i.d.R. keine weitere Feinbearbeitung notwendig sein, somit fallen die Produktionskosten noch geringer aus.

Günstige Anschaffungskosten

Wasserstrahlschneide-Systeme sind eine lohnende Investition, denn zum einen kosten sie z.B. im Vergleich zu Stanzwerkzeugen (die eine Wasserstrahlschneidanlage erfolgreich zu ersetzen vermag) wenig und zum anderen rentieren sich diese Anlagen schnell.

Einfache intuitive Steuerung

Wasserstrahlschneideanlagen der neuen Generation werden mit der entsprechenden Software ausgeliefert, die die Steuerung weitgehend vereinfacht. Auch ohne aufwendige Schulungen kann ein Maschinenbediener diese Anlagen erfolgreich steuern.

Marktplätze zu weiteren Fertigungsverfahren und Dienstleistungen

Laserschneiden Marktplatz - Der effektive Auftrags- und Fertigungsservice
Drehteile Hersteller finden und vergleichen
Lohnfertigung von Frästeilen
Anbieter zum Factoring vergleichen